Wir halten Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und informieren Sie sich hier über aktuelle Entwicklungen bei der VUFO. Erfahren Sie von kommenden Messeauftritten oder erfolgreich durchgeführten Seminaren und schauen Sie zurück auf bisherige Erfolge der VUFO.

20 Jahre German In-Depth Accident Study – 20 Jahre Verkehrsunfallforschung in Dresden

28.08.2019

Am 11.07.2019 fand in Dresden unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer MdB das Festsymposium anlässlich des Jubiläums „20 Jahre GIDAS – Verkehrsunfallforschung in Dresden und Hannover“ statt.Ein...Weiterlesen

20 Jahre GIDAS

01.07.2019

Verkehrsunfallforschung in Dresden und HannoverWeiterlesen

Neue Termine für Grundlehrgänge Unfallrekonstruktion

27.06.2019

Hier finden Sie genauere Informationen zu den Lehrgängen.Weiterlesen

ESV2019: TECHNOLOGIE: FÜR EINE SICHERERE ZUKUNFT

05.06.2019

Vom 10.-13. Juni 2019 findet in Eindhoven, Niederlande, die „26. International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles“ (ESV) statt. Gastgeber der diesjährigen weltweit größten und wichtigsten Konferenz zum Thema...Weiterlesen

Blaulichtfest auf dem Neumarkt in Dresden

29.04.2019

Am Sonnabend, 04. Mai 2019 wird in Dresden der Florianstag begangen. Hierzu wird auch die VUFO mit einigen Mitarbeitern vor Ort sein um über die Arbeit der VUFO aufzuklären.Weitere Informationen finden Sie unter...Weiterlesen

Mathworks Konferenz 2019 in Stuttgart

03.04.2019

Am 11.04.2019 findet in Stuttgart die „MathWorks Automotive Conference 2019“ statt. Florian Spitzhüttl (Leiter Forschung und Entwicklung bei der VUFO) vertritt die VUFO mit einem Vortrag zum Thema „Anwendungen in der...Weiterlesen

Symposium für Unfallforschung und Sicherheit im Straßenverkehr

01.04.2019

UFO 2019Weiterlesen

Verkehrsunfallforschung an der
TU Dresden GmbH

Semperstr. 2a
01069 Dresden

Unfallmeldungen: 0351 / 438989-89
Büro: 0351 / 438989-0
Fax: 0351 / 438989-99
E-Mail: info@vufo.de

Kennen Sie UNIDATO?

Unidato

Kennen Sie DefDesc?

DefDesc