24.11.2014 12:06 Alter: 5 Jahr(e)
Kategorie: Standard-News, Sticky-News

Goodyear-Dunlop Workshop in Grevenbroich

Der diesjährige „Goodyear Dunlop Winterreifen-Workshop“ fand am 06.11.2014 in Grevenbroich statt. Neben einigen Expertenvorträgen standen auch Fahrdemonstrationen unter dem Motto „Nasshaftung von Winterreifen„ auf dem Programm.

Bei einem der Vorträge referierte Dr.-Ing. Lars Hannawald, Geschäftsführer der VUFO, zum Thema „Analyse von Realunfalldaten zum Unfallgeschehen im Winter“. Er erklärte, dass es trotz Winterbereifung, in der Zeit von Oktober bis April, zu fast doppelt so vielen Unfällen mit PKWs auf nasser Fahrbahn kommt, als im Sommerhalbjahr. 81 % davon sind auf mangelnden Kontakt mit der nassen Straßenoberfläche zurückzuführen. „Dieser hohe Anteil verdeutlicht die große Bedeutung der Nasshaftung von Reifen, um das Unfallrisiko zu reduzieren“, so Lars Hannawald.

Aus diesem Grund nahm Goodyear Dunlop die Veranstaltung ebenfalls  zum Anlass, seinen neuen Ultra-Grip 9 vorzustellen. Dieser Pneu soll nicht nur bei Schnee über gute Brems-, Handling- und Traktionseigenschaften verfügen, sondern zudem gute Fahreigenschaften bei Nässe und trockener Fahrbahn sowie einen verbesserten Rollwiderstand gegenüber dem Vorgängermodell aufweisen.

Bei einem Nassbremstest konnten die Teilnehmer das Nassbremsverhalten des neuen UltraGrip 9 mit dem eines UltraGrip 9 mit einer alten Mischung vergleichen.