Details

07.03.2018 13:04 Alter: 110 Tage
Kategorie: Standard-News, Sticky-News

Crash.tech 2018

Am 13./14.03.2018 findet an der Technischen Hochschule in Ingolstadt die vom TÜV Süd veranstaltete crash.tech 2018 statt.

Themen der crash.tech 2018 sind vor allem Test- und Simulationsmethoden von integralen Sicherheitssystemen.

Wie werden neue Technologien den Einsatz von passiven Sicherheitssystemen beeinflussen und wie kann die passive Sicherheit von Assistenzsystemen profitieren? In welche Richtung gehen die Anforderungen an zukünftige Zulassungstests und der Stellenwert der passiven Sicherheit in den Ratingverfahren? Auf diese und andere Fragen der Fahrzeugsicherheit sollen Vorträge und Diskussionsrunden bei der diesjährigen crash.tech 2018 antworten.

Henrik Liers (Geschäftsführer der VUFO) wird in diesem Rahmen einen Vortrag zum Thema „Charakteristik des Unfall- und Verletzungsgeschehens älterer Verkehrsteilnehmer“ halten. Dieser Beitrag wurde in Zusammenarbeit mit Dr.-Ing. Heiko Johannsen (Leiter der Unfallforschung der Medizinischen Hochschule Hannover) und Dipl.-Ing. Michael Jänsch (Bereichsleiter der Unfallerhebung an der Medizinischen Hochschule Hannover) erarbeitet.

Es gibt außerdem die Möglichkeit die Testanlagen des Forschungs- und Leitzentrums CARISSMA zu erleben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.tuev-sued.de/akademie-de/congress/automobil-bahn/crash.tech/?ns_mchannel=ppc&ns_source=google&ns_campaign=tuk-produkt-crashtech