01.04.2019 14:47 Alter: 79 Tage
Kategorie: Standard-News, Sticky-News

Symposium für Unfallforschung und Sicherheit im Straßenverkehr

UFO 2019

Am 2./ 3. April 2019 findet in München das Symposium für Unfallforschung und Sicherheit im Straßenverkehr statt. Veranstaltet wird es von der ADAC Stiftung. Die VUFO wird durch Henrik Liers (Geschäftsführer der VUFO) und Thomas Unger (Bereichsleiter Datenanalyse/ Simulation) mit einem Vortrag zum Thema „Verletzungsprognosemodelle zur Optimierung der präklinischen Rettung“ vertreten.

Ziel des Symposiums, mit den Hauptthemenfeldern „Unfallprävention, passive Sicherheit und Rettung und Notfallmedizin nach Verkehrsunfällen“, ist es Beiträge zur Straßenverkehrssicherheit zu leisten. Hierfür werden u. a. abgeschlossene und laufende Forschungsprojekt vorgestellt sowie potentielle Maßnahmen und der weitere Forschungsbedarf diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://stiftung.adac.de/foerderschwerpunkte/mobilitaetsforschung/ufo-2019/